Milchproduktion optimieren

Forumsregeln
Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:biggrin: :-) :hm: :-( ;-) :heul: :aufreg: :bae: :bigeyes: :hmpf: :rotwerd: :sabber: :devil: :kapiernix: :flash: :vampir: :knicks: :hahaha: :fuck: :anbet: :idee: :klo: :fencing: :nana: :applaus: :offtopic: :ohmann: :powackel: :predigt: :rose: :rtfm: :spinner: :traenenlach: :troll: :liplick:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Milchproduktion optimieren

Milchproduktion optimieren

Beitrag von mollyhunter » Dienstag 11. Mai 2021, 11:51

Hallo liebe Forengemeinde,

bislang dachte ich eigentlich dass ich schon recht erfahren bin was das Thema angeht hab mir viel selbst beigebracht und ausprobiert aber nun hätte ich doch mal eine Frage.

Wie kann ich es schaffen dass meine Freundin noch mehr Milch bekommt?

Nun ist es so dass ich wenn ich ihre Euter lange nicht gemolken habe und ihr schon schmerzen es unglaublich viel kommt. Da muss ich nicht viel machen wenn ich dran sauge kommt die Milch sofort. Natürlich versuche ich immer komplett alles raus zu holen auch indem ich ihre Titten komplett ausstreiche und ausdrücke.

Leider kommt dann aber am selben oder darauffolgenden Tag nicht mehr so viel. Da muss man schon richtig hart saugen.

Wie kann man es steigern dass es immer extrem viel ist wie wenn sie lange nicht gemolken wurde?

Täglich mehrmals saugen auch wenn nichts mehr kommt?

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.

Mfg

Nach oben