Sinnliches Treffen

Forum für Phantasiegeschichten zum Thema Erotische Laktation
Forumsregeln
Hier können Phantasie-Geschichten rund ums Thema Erotische Laktation eingestellt werden. Spezielle Spielarten bitte im Betreff kennzeichnen, z.B. "S/M: Name der Geschichte" oder "AgePlay: Name der Geschichte". Bitte hier keine Real-Berichte. Beteiligte der Geschichten müssen die Pubertät erreicht haben.
Lebensdauer der Beiträge: (theoretisch) undendlich. Hier nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da).
Benutzeravatar
Milchträume
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2021, 22:48
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Frau

Sinnliches Treffen

Beitragvon Milchträume » Donnerstag 13. Mai 2021, 09:51

Wir schrieben einige Zeit und trafen uns dann wenige Tage zu einem Treffen vor einem Restaurant, gingen ganz gemütlich was essen und lernten einander dabei besser kennen. Ich hatte extra etwas schlichtes und zugleich reizendes angezogen damit er eine gute Sicht auf meine schöne Oberweite erspähen konnte und konnte genüsslich sehen das er während dem Essen sich bemühte nicht dauernd zu ihnen zu sehen, nach dem Essen gingen wir noch eine entspannte Runde spazieren und sprachen weiter. Zusammen steuerten wir auf ein Hotel zu das er extra gebucht hatte, wir erledigten gemeinsam den Checkin und gingen auf das gewählte Zimmer. Im Fahrstuhl nach oben merkte ich immer mehr die Neugierde und auch das meine Brüste voller wurden, sie rufen nach Freiheit und Leere. Oben angekommen standen wir vor dem Zimmer und auch ich konnte erkennen wie er sich darauf freute was hinter der Tür passieren würde. Ich sprach sanft zu ihm das wir uns gleich wieder sehen, ich nur kurz ins Bad müsste um mir das Näschen zu pudern. Als ich aus dem Bad kam saß er bereit auf dem Bett und wartete nur auf mich während er mir zusah wie ich langsam meine Bluse öffnete und somit er die volle Pracht erblicken konnte und seine pure Freude erkenntlich wurde. Ich lief ganz gemütlich zu ihm zum Bett und setzte mich hinter ihm hin, an die Lehne des Bettes zur Stützung und Gemütlichkeit. Langsam damit er nichts verpassen konnte zog ich mir auch meinen BH aus und seufzte leise da meine Brüste endlich frei waren und er kam langsam auch zu mir gekrochen mit fragenden Augen ob er ran dürfe und ich nickte ihn nur an. Er legte seinen Kopf auf meinen Schoß und begann langsam zu trinken während ich merkte das die Milch einschoss und leicht weh tat, die ganze Zeit sah er mich dabei an um darauf zu achten ob alles gut wäre und machte auch kurze Pausen. Als die eine Brust leer war legte er sich um und begann die 2te leer zu trinken, nachdem er glücklich getrunken hatte und fertig war sahen wir einander an, erzählten noch miteinander und sprachen darüber wie es wem gefallen hatte. Ich zog mit gemütlich an und wir vereinbarten ein neues Treffen.

Benutzeravatar
M-BOY
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 53
Registriert: Montag 23. Juli 2018, 19:50
Geschlecht: Mann

Re: Sinnliches Treffen

Beitragvon M-BOY » Donnerstag 13. Mai 2021, 23:42

Sehr schön geschrieben..man hat den Eindruck..selbst dabei gewesen zu sein..so stell ich mir ein schönes, inniges Stillverhältnis vor... :vampir: