Der Abend...

Forum für Phantasiegeschichten zum Thema Erotische Laktation
Forumsregeln
Hier können Phantasie-Geschichten rund ums Thema Erotische Laktation eingestellt werden. Spezielle Spielarten bitte im Betreff kennzeichnen, z.B. "S/M: Name der Geschichte" oder "AgePlay: Name der Geschichte". Bitte hier keine Real-Berichte. Beteiligte der Geschichten müssen die Pubertät erreicht haben.
Lebensdauer der Beiträge: (theoretisch) undendlich. Hier nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da).
Lemuria
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 14. Mai 2021, 17:22
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: Frau

Der Abend...

Beitragvon Lemuria » Mittwoch 19. Mai 2021, 18:02

Meine Stillbeziehung und ich trafen uns an einem Nachmittag und gingen spazieren. Es lag Schnee und es war kalt. Wir gingen eine Weile spazieren, er hielt meine Hand und wir unterhielten uns. Es wurde langsam dunkel und wir gingen zurück zum Auto. Er fuhr an eine abgelegene Stelle an einem Waldrand. Wir gingen auf die Rückbank, er küsste mich und begann mich langsam auszuziehen. Mein Shirt landete auf dem Vordersitz, genauso wie meine Hose, die er mir zuvor langsam die Beine herunter zog. Dabei küsste er meinen Hals, wanderte weiter mit seinen Küssen zu meine Brüste herunter. Er zog sich aus, legte sich zwischen meine Beine, seine Hände griffen nach meinen Brüsten und seine Lippen umschlossen zart meine harten Nippeln. Draußen war es dunkel, die Scheiben des Autos beschlagen, ich schloss die Augen und um mich herum nur das Knistern der Lust in der Luft. Sanft drückte er meine Brüste und begann zu saugen. Sofort erregte es mich wahnsinnig und ich wurde feucht. Ich spürte wie die Milch floss, spürte sein Saugen, spürte seine Erregung und genoss seine warme Haut auf meiner.