Saugschalen selbst gebastelt...

Für Basteideen und Kunstwerke (kein Porno,keine Geschichten).
Forumsregeln
Gebt hier eure Basteideen und Kunstwerke weiter. Das Hochladen von Bildern ist hier erlaubt. Beachten: Kein Porno und keine Geschichten (dafür das Geschichten-Forum nehmen), Urheberrecht anderer Leute beachten. Behaltet aus Platzgründen bitte halbwegs die Dateigröße im Auge. Keine Massenware, was du hochlädtst, sollte für DICH eine echte Bedeutung haben, sonst platzt der Server. Auch nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da).
Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 591
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Geschlecht: Frau

Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon Sabine » Montag 29. März 2021, 22:49

Ich habe am Wochenende gebastelt, weil ich immer noch auf der Suche war nach Saugschalen, die man nachts zum Pumpen bequem tragen kann. Gab es natürlich nicht zu kaufen und deswegen habe ich mir etwas überlegt und ausprobiert. Sieht jetzt nicht besonders schön aus, aber die Dinger funktionieren wunderbar.
Bericht dazu hier...https://www.erotic-lactation.de/saugsch ... die-nacht/
Video dazu hier...https://www.erotic-lactation.de/saugschalen-im-einsatz/

saugschalen-gebastelt003k.jpg
saugschalen-gebastelt003k.jpg (17.75 KiB) 1219 mal betrachtet

saugschalen-gebastelt002k.jpg
saugschalen-gebastelt002k.jpg (25.79 KiB) 1219 mal betrachtet

Benutzeravatar
aureoly
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 5. Februar 2021, 16:21
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon aureoly » Dienstag 30. März 2021, 08:48

Cool, exakt diese Idee hatte ich auch schon. Leider habe ich sie bisher nicht fertig gedacht und umgesetzt, ich komme mit dem Loch für die Nippel nicht klar. Ich würde vermutlich sofort Ödeme bekommen. Da suche ich noch nach einer Lösung, vielleicht irgendwas mit den Reduzierstücken die es für Brustschilde gibt.
Jedenfalls gibt es diese Schalen auch von anderen Herstellern ohne Löcher, bzw .nur einem Loch oben an der Kante.
Mit der Zeitschaltuhr hab ich auch schon drüber nachgedacht, allerdings geht das bei meiner Symphony nicht....die feine Dame muss immer" ordentlich" angeschaltet werden und die alten Schätzchen sind mir für Nachts unbemerkt Pumpen etwas zu forsch .
Hat gefühlt jede Pumpe getestet die es gibt. :knicks:

Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 591
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon Sabine » Dienstag 30. März 2021, 10:07

ja es es zieht viel von den areolas mit rein, wenn man stärker pumpt. ich habe mir die flansche von den freemie cups reingelet, die sind nur etwas zu lang. habe ich einfach gekürzt und so passt das prima, bin total begeistert.
das sind die hier https://amzn.to/3cwT89M für mich sind die 19er genau richtig, aber die gibt es in verschiedenen größen.

Benutzeravatar
aureoly
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 5. Februar 2021, 16:21
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon aureoly » Dienstag 30. März 2021, 12:31

Ja, genau sowas meinte ich. Hab ich noch irgendwo in der Wunderkiste rumliegen.
Das ist die Schale ohne überflüssige Luftlöcher https://www.ebay.de/itm/iQ-med-Brustschalen-Made-in-Germany-Milchauffangschale-Stillschalen/183873028966?hash=item2acfafc366:g:JccAAOSwYeZdIMQ2
Hat gefühlt jede Pumpe getestet die es gibt. :knicks:

Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 591
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon Sabine » Dienstag 30. März 2021, 13:20

finde ich unpraktisch, da das loch richtung brust geht und der schlauch sich dann rein drückt.

Benutzeravatar
aureoly
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 5. Februar 2021, 16:21
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon aureoly » Dienstag 30. März 2021, 14:40

Ich habs noch nicht getestet, hab aber immer das Problem, dass die Schläuche abknicken wenn sie irgendwo mittig rausstehen. Mal schauen was die Ostertage so an Bastelenergie mit sich bringen.
Hat gefühlt jede Pumpe getestet die es gibt. :knicks:

Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 591
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon Sabine » Dienstag 30. März 2021, 14:43

ich trage die mit umgebasteltem loch bh, da knickt nichts ab.

Benutzeravatar
aureoly
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 5. Februar 2021, 16:21
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon aureoly » Dienstag 30. März 2021, 15:40

Als amtliche Frostbeule muss bei mir immer noch ein Oberteil drüber.Da knickt es bei fast allen Modellen ab wenn ich nicht ganz ordentlich sitze oder eben die echten Stilloberteile mit langer Queröffnung trage.Jetzt würd erstmal verbastelt was schon da ist.Vielleicht gibt's dann ja noch Erleuchtungen.
Hat gefühlt jede Pumpe getestet die es gibt. :knicks:

Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 591
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon Sabine » Dienstag 30. März 2021, 16:12

wie wäre es einfach mit 2 kleinen löchern in einem alten shirt... :idee:
die schläuche müssen ja sowieso irgendwie aus dem shirt raus, ansonsten bollert sich das doch zusammen.

Benutzeravatar
aureoly
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 5. Februar 2021, 16:21
Geschlecht: Frau

Re: Saugschalen selbst gebastelt...

Beitragvon aureoly » Dienstag 30. März 2021, 16:55

Ich schau grad schon nach Schnittmustern für eine gute Lösung.Aktuell hab ich die günstigen Saugschalen aus Asien,da krabbeln die Schläuche nach oben durch den Ausschnitt und diese neuen Medela Freestyle irgendwas Cups da geht der Schlauch schön nach unten weg und steht nicht im Weg.Ist die Frage wie das Nachts überhaupt funktioniert.Mit Langzeit EKG hatte ich schon abenteuerliche Verwicklungen.
Hat gefühlt jede Pumpe getestet die es gibt. :knicks: