Alltagstaugliche Stillkleidung

Für Basteideen und Kunstwerke (kein Porno,keine Geschichten).
Forumsregeln
Gebt hier eure Basteideen und Kunstwerke weiter. Das Hochladen von Bildern ist hier erlaubt. Beachten: Kein Porno und keine Geschichten (dafür das Geschichten-Forum nehmen), Urheberrecht anderer Leute beachten. Behaltet aus Platzgründen bitte halbwegs die Dateigröße im Auge. Keine Massenware, was du hochlädtst, sollte für DICH eine echte Bedeutung haben, sonst platzt der Server. Auch nicht erlaubt: Anbaggern, Annoncen u.s.w. (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da).
Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
lillifee40
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. November 2022, 09:08
Geschlecht: Frau

Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon lillifee40 » Mittwoch 2. November 2022, 09:23

Ich trage im Alltag gerne Kleidung, welche schnell mal zwischendurch Milch ausdrücken erlauben, oder auch einfach mal stillen, ohne sich immer komplett ausziehen zu müssen.
Vor allem im Winter mag ich auch nicht immer das ganze T-Shirt hochziehen, weil es mir dann zu kalt wird.

Kaufbare Stillkleidung sieht meistens sehr nach Schwangerschaft aus.
Und da ich selber gerne nähe, habe ich angefangen, öffentlichkeitstaugliche nicht-schwanger Stillshirts für mich zu nähen.

Meine ersten Ideen möchte ich Euch gerne zeigen:
LA-Shirt in welchem mein Lieblingsshirt integriert ist:

Bild
Bild
Bild

Und die einfachste Variante: in ein Lieblingsshirt einen Reißverschluss einnähen :-) - funktioniert auch super
Bild

Ich habe noch ein paar Ideen mehr und werde bestimmt auch noch weiter tüfteln. Macht auf alle Fälle Spaß!

Benutzeravatar
Geniesser67
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 26. Dezember 2021, 21:09
Wohnort: Dreiländereck am Bodensee
Geschlecht: Mann

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon Geniesser67 » Mittwoch 2. November 2022, 11:27

Tolle Ideen ... Like :-)

Benutzeravatar
Christine
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 220
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 13:36
Geschlecht: Frau

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon Christine » Donnerstag 3. November 2022, 17:27

Klasse gemacht! - Trotz Überschrift bin ich beim ersten Bild NICHT auf den Trichter gekommen, dass das schon das fertige Oberteil ist - die Idee mit dem unteren Streifen macht das Geheimnis für Außenstehende durch Ablenkung völlig unsichtbar. Und alles bei schön großen Brustausschnitten. Es ist immer furchtbar, wenn man ewig rumzerren muss und die Brust am Ende doch bloß halb gequetscht rauszukriegen ist.
Diese Art Schnitt ist sowieso mein Favorit, aber die gewählte Kombinationsidee ist das entscheidende i-Tüpfelchen. Was ich noch im Hinterkopf habe, ist in der Mitte ein getarnter Mechanismus, das Oberteil oben zu halten, also Haken-Öse oder Knopf-Schlitz, Druckknopf, Bändchen/Schnüre oder dergleichen, aber das eben dekorativ so gestaltet, dass man nicht erkennt, was das ist.

Zu dem unteren Pullover: Das Einfache ist oft perfekt. Ich habe mehrere Nachthemden mit tiefem vertikale Schlitz, wobei der wirklich tief sein muss, sonst zerrt mein Mann das Ding zu sehr nach unten, wenn er sich die Brust rausholt, und dann kneifts im Nacken. Aber beim Nachthemd soll ja eh viel zu sehen sein und freimachen rangiert deutlich vor verdecken ;-) Wenn der Nachwuchs komplett flügge ist, erwäge ich ernsthaft, beim Nachthemd ganz grundsätzlich die Brust freizumachen wie bei der Perideis-Kleidung, aber mindestens an der Schulter brauche ich nachts was Warmes.

Benutzeravatar
greeneyes
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2022, 04:53
Geschlecht: Mann

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon greeneyes » Donnerstag 3. November 2022, 17:31

Wow, da bleibt mir wirklich die Sprache weg.

:sabber:

Benutzeravatar
Snoopy__1
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 29. Juli 2018, 17:55
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Mann

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon Snoopy__1 » Samstag 5. November 2022, 12:42

Tolle Idee..... sehr praktisch!

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 502
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon Fritz » Montag 7. November 2022, 18:24

Auslegungsfrage ... je nach Alltag ;-)

Bild

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 502
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon Fritz » Montag 7. November 2022, 19:30

Wie das sieht eigentlich aus, wenn man in ein Shirt nur zwei einfache Schlitze schneidet (oder kleinere Löcher) und einen optisch halbwegs passenden Still-BH drüberzieht? - Ich kam erst eben darauf (wegen des Bilds oben). Keine Ahnung, ob das eine Idee ist, die man weiterentwickeln kann...

Benutzeravatar
lillifee40
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. November 2022, 09:08
Geschlecht: Frau

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon lillifee40 » Donnerstag 10. November 2022, 12:56

Ich weiß nicht genau, wie du es meinst, Fritz, aber vielleicht dachtest Du an sowas:

Bild

Bild


Ein super praktisches Sommershirt. Ich habe die Seiten aufgetrennt, aber den Saum unten geschlossen gelassen. Trage keinen BH drunter und man sieht eigentlich nie, dass das Shirt offen ist. Geht aber leider nur mit weichen, fließnenden Stoffen.

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 502
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon Fritz » Donnerstag 10. November 2022, 18:50

Au, den Tip gebe ich mal an meine Frau weiter - die trägt ohehin am liebsten weiche Naturstoffe. Nebenbei: Ich hatte tatsächlich erst übersehen, dass du den unteren Saum gelassen hast - als Sicherung gegen Windstöße, beim Bücken o.ä.
Letztlich geht das ja auch als luftiges Sommer-Shirt durch, zum Beispiel wie in Indien, wo bei Frauensachen wegen der herrschenden Hitze ganz oft der Bauch freigelassen bleibt.

Und noch was, aber das müsste man erst einmal praktisch probieren: Vielleicht funktioniert das auch als interessantes Nachthemd.

Ich habe mir das Bild als Idee gleich mal abgespeichert.

Das blaue Band unten links ist der Saum? Kannst du ein Foto leicht von der Seite machen, gerne auch leicht mit der Hand angehoben so wie im Bild oben?

[Hinweis: Text einen Tag später noch einmal korrigiert]

Benutzeravatar
Christine
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 220
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 13:36
Geschlecht: Frau

Re: Alltagstaugliche Stillkleidung

Beitragvon Christine » Freitag 11. November 2022, 16:25

Spitze :-)
Fritz, willst du die nicht dauerhaft auf die Webseite setzen, also ganz oben http://www.stillbeziehungen.org, nicht bloß ins Forum? Bereich Praktisches --> Bastel-Ideen oder sogar eine eigene Anziehsachen-Rubrik?
Und lillifee, willst du die Bilder dafür freigeben?
Hab die Bilder auch schon hübsch webgerecht bearbeitet, Augenklapper, Dackelblick:
Dateianhänge
Shirt2.jpg
Shirt2.jpg (36.7 KiB) 320 mal betrachtet
Shirt1.jpg
Shirt1.jpg (37.92 KiB) 320 mal betrachtet