»Spike Protein in der Muttermilch ist toxisch«

Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Info

»Spike Protein in der Muttermilch ist toxisch«

Beitragvon Info » Dienstag 1. Juni 2021, 13:26

Es gibt hundert andere gute Gründe, sich diese experimentellen mRNA-Soße nicht zu spritzen. Beschränken wir uns aber auf das einzige mit Forenrelevanz, das man im Auge behalten sollte:

Dr. Byram Bridle: ... Bedenklich ist auch der Hinweis aus einer Studie, die noch nicht zur Veröffentlichung angenommen worden ist. Darin wurde versucht zu zeigen, dass die Antikörper aus dem Impfstoff durch die Muttermilch übertragen werden. Der Gedanke war, dass dies eine gute Sache sein könnte, weil es dem Baby einen passiven Schutz verleihen würde. Was sie jedoch unbeabsichtigt herausfanden, war, dass die Impfstoffe, die Boten-RNA-Impfstoffe, tatsächlich durch die Muttermilch übertragen werden, um den Impfstoff-Vektor selbst an gestillte Säuglinge abzugeben.

Also, was heißt das? Nun, wir wissen, dass das Spike-Protein in den Blutkreislauf gelangt. Alle Proteine im Blut werden in der Muttermilch konzentriert. Wenn wir uns die Datenbank für Nebenwirkungen in den Vereinigten Staaten ansehen, finden wir Hinweise darauf, dass bei gestillten Säuglingen Blutungen im Magen-Darm-Trakt auftreten …

Moderatorin: Okay, lassen Sie mich Sie unterbrechen. Wir haben nur noch etwa 45 Sekunden, ich meine, unterm Strich ist das beängstigend.


Ja, wie das halt so ist, wenn es Wissenschaftler auf die Gefahren unausgereifter und überhastet freigegebener Impfverfahren hinweisen - die Zeit ist einfach zu knapp, um das auszuführen ... Leider, leider ...

Der ganze Text: https://alschner-klartext.de/2021/05/31 ... t-toxisch/

Benutzeravatar
juliaw
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 13. November 2020, 22:24
Geschlecht: Frau

Re: »Spike Protein in der Muttermilch ist toxisch«

Beitragvon juliaw » Sonntag 6. Juni 2021, 19:14

So ein Quatsch

Benutzeravatar
BerlinEr
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 22. Mai 2021, 04:40
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann

Re: »Spike Protein in der Muttermilch ist toxisch«

Beitragvon BerlinEr » Sonntag 6. Juni 2021, 21:19

Schwangere werden in DE ohnehin nicht geimpft.

Und wer bedenken hat kann ja warten bis kein Kind mehr an der Brust trinkt. Gibt ja keinen Impfzwang und noch weitere Impfstoffe.
Der Russische soll sehr sicher sein, habe ich im Internet gelesen.

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 376
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: »Spike Protein in der Muttermilch ist toxisch«

Beitragvon Fritz » Montag 7. Juni 2021, 20:04

BerlinEr hat geschrieben:Schwangere werden in DE ohnehin nicht geimpft.


Ist da nicht das Risiko ohnehin sehr gering, sodass schon die Risikoabwägung das gebietet?

Ich bin nicht ganz auf dem Stand, aber es ging doch mal durch die Presse, dass Frauen hormonell statistisch deutlich besser als Männer geschützt sind und Schwangere noch einmal mehr. Alao normalerweise seltener erkranken und dann mit weniger Symptomen. Ich meine jetzt aber nicht, was mit denen ist, die doch erkranken, darum ging es da nicht. Jedenfalls war sogar diskutiert worden Männern Östrogen zu spritzen.

Benutzeravatar
Vman
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 84
Registriert: Montag 9. Juli 2018, 17:28
Wohnort: Wien
Geschlecht: Mann

Re: »Spike Protein in der Muttermilch ist toxisch«

Beitragvon Vman » Mittwoch 9. Juni 2021, 08:58

BerlinEr hat geschrieben:Der Russische soll sehr sicher sein, habe ich im Internet gelesen.


Der Impfstoff ändert doch nix am Protein Oo
Aber ja Schwangere und Stillende werden eh nicht geimpft.

Benutzeravatar
Susi123
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 25. Mai 2021, 12:50
Wohnort: Österreich
Geschlecht: Frau

Re: »Spike Protein in der Muttermilch ist toxisch«

Beitragvon Susi123 » Mittwoch 9. Juni 2021, 09:08

Vman hat geschrieben:Der Impfstoff ändert doch nix am Protein Oo
Aber ja Schwangere und Stillende werden eh nicht geimpft.
[/quote]

Klar werden sie geimpft, wenn sie wollen...