Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Nerea
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 30. September 2021, 14:06
Wohnort: Kempten
Geschlecht: Frau

Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Nerea » Samstag 13. August 2022, 10:24

Ich mach leider mal ein neues Thema auf,
weil es leider einen recht "traurigen" Anlass dafür gibt.

Dem muss ich hinzufügen: ich weiß nicht, ob ich nach diesem "Schock" gerade noch einen Mann aus diesem Forum hier treffen möchte.

Es geht leider um das Thema Auftreten und Hygiene.
Mir ist ein gepflegtes Erscheinungsbild bei mir als auch bei meinem Gegenüber sehr wichtig. Ich bin gelernte Krankenschwester also ist auch das Thema Hygiene für mich ein Thema. (also täglich duschen, 2 mal täglich Zähne putzen, das ist "normal"! Eigentlich nichts außergewöhnliches oder was man traurigerweise extra erwähnen müsste!)

Leider hatte ich ein Treffen die Tage, welches den Begriff leider nicht verdient.

Nicht nur das ich ein vielzu altes Foto meines Gegenübers bekam, sondern auch, das dieser förmlich nach Aschenbecher gerochen hat, nicht sonderlich gepflegt wirkte, schlecht gepflegte Zähne hatte (für mich im Grund ein No - go weil derjenige bei mir an die Brust will und ich mir auch bei sowas schwere Entzündung oder dergleichen holen kann!) und auch leider sonst nicht allzu viel von Hygiene hielt (pinkeln bei offener Tür, das auch - obwohl zu Besuch - noch im Stehen und danach noch nicht mal die "Drecksgriffel" gewaschen..)

Liebe Männer - so ein Verhalten und Auftreten - auch wenn man irgendwo noch zu Besuch ist - geht einfach nicht!

Und auch wenn ich von anderen Männern (wohlgemerkt in ner Beziehung) - die bereits meine Nummer hatten - so blöde Nachrichten krieg, wie von wegen: "Wie (in welcher Kleidung) würdest du mir bei einem Treffen denn die Tür öffnen?" dann muss ich auch sagen:sorry, a bissal Hirnschmalz sollt schon noch da sein! Sowas kann "Mann" sich vielleicht denken, oder aber Kopfkino. Mich hat das ziemlich angekotzt, weil: ICH BIN KEINE VERDAMMTE HURE!

Das hab ich diesem Herren auch zu verstehen gegeben das er sonst selbige aufsuchen kann und geblockt weil mir das Niveau zu blöd war.

Frau sollte eigentlich erwarten können, gerade bei dem Männerüberschuss hier, das man entsprechend - auch niveauvoll! - angesprochen wird, aber das Gegenteil muss ich sagen hab ich hier bisher erlebt..


So. Musste mich nach dem "Erlebnis" einfach mal auskotzen..

Ich hoffe, manche nehmen sich das geschriebene mal zu Herzen. Ich für meinen Teil werd mich erst zurück ziehen hier..

Benutzeravatar
Stefan_M
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 8. April 2022, 22:30
Wohnort: KA, Pfalz, Rhein-Neckar
Geschlecht: Mann

Re: Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Stefan_M » Samstag 13. August 2022, 11:08

Es ist tut mir sehr leid für die Themenerstellerin und sicherlich auch anderen Frauen, dass sie solche Erfahrungen mit Männern machen. Männer die sich total falsch darstellen, falsche Vorstellungen von der Thematik "Stillbeziehungen" haben (es z.B. ausschließlich als etwas Sexuelles ansehen) und anfangen zu beleidigen, wenn sie eine Absage erhalten.

Ich weiß um den Männerüberschuss auf allen (Internet-)seiten wo es um das Herstellen von Kontakten zwischen Mann und Frau geht. Trotzdem möchte ich dieses Thema nutzen, um eine klare Ansage zu machen:

Frauen machen immer wieder den Fehler, dass sie Fotos sehen wollen und sich damit täuschen lassen. Ich gebe grundsätzlich nie ein Foto von mir raus und meine Telefonnummer gibt es auch nicht (jedenfalls nicht bevor klar ist, dass man sich nach ein oder meinetwegen auch mehreren Kennenlerntreffen später wirklich zum :vampir: treffen wird).

Ich mache stattdessen ein Gegenangebot:
Man trifft sich an einem neutralen Ort. Frau kann mich dann mit all ihren Sinnen "begutachten" und JEDERZEIT das Treffen beenden oder braucht meinetwegen auch gar nicht aus ihrem Versteck (Auto, Geschäft oder Café gegenüber etc.) herauskommen. :applaus:

Nur will keine Frau auf dieses Angebot eingehen. Da ich nicht unattraktiv bin entgeht somit aber auch der Frau etwas :biggrin:

Wahrscheinlich wird eine solche Form des Ab-Checkens nie angeboten, weil Männer wegen des Männerüberschusses meinen den Frauen mit ihrem Wunsch nach Fotos nachkommen zu müssen. :anbet:

Oft mangelt es auch an geistiger Flexibilität sich einen solchen Ablauf vorstellen zu können. :spinner:

Ich verweise in diesem Zusammenhang auch auf meine Angebots-/Suchanzeige im Kontaktanzeigenbereich ;-)
Liebevoller Brustliebhaber BIETET Entspannung + Zärtlichkeit und könnte unter gewissen Umständen auch zu einer dauerhaften Entlastung beitragen :vampir:

Benutzeravatar
Mariposa
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 15:51
Geschlecht: Frau

Re: Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Mariposa » Samstag 13. August 2022, 13:23

Na da hast du wohl eins der Prachtexemplare erwischt :-(
Einfach grausig und frech. Tut mir leid für dich :-(
Evtl vorher mal Video telefonieren, so könntest du solche „Überraschungen“, wenigstens was die Optik angeht, ausmerzen und dir die kostbare Zeit sparen, die dich ein solcher Reinfall kostet.

Benutzeravatar
Inka
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 13. August 2022, 07:21
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Frau

Re: Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Inka » Samstag 13. August 2022, 22:15

Seit ich 17 bin, bin ich in der bdsm Szene aktiv dabei, bzw spielte regelmäßig, bis die Kids kamen.

Und ja, das gab's auch schon früher.

Leg dir ein Telegramm Account oder kik an. Nur dort wird kontaktiert.

Das erste Treffen ist IMMER ein Kennenlern Treffen an einem neutralen Ort.

Zum treffen habe ich IMMER einen Safekeeper, das ist eine Person, die dich zu einer bestimmten Zeit anruft und, wenn man extreme Praktiken an dem Abend vor hat, auch deinen Standort per WhatsApp hat. Man macht eine Frage aus und wenn diese das trigger Wort beinhaltet, versucht der safekeeper dich aus der Situation heraus zu löten mit ausreden, dass du los musst. Wenn du nicht 5 min später vor der Haustür zurück rufst, ruft der safekeeper die Polizei. So unsere Regelung, hat mir schon 2x das Leben gerettet, ich hing an einer Tür wie ein gehängter... Nicht mein fetisch, aber der Typ fand das spitze, nachdem er mich gefesselt da ran gehängt hat.

Traue IMMER deinem bauchgefühl. Wenn etwas komisch wirkt, obwohl man sich wohl fühlt, hau ab.

Auch wenn man schon 2x da war, kann der oder die plötzlich völlig Banane agieren. Ich habe als Krankenschwester in der Psychiatrie gearbeitet und trotz meiner Menschen Kenntnis, kann auch ich voll daneben liegen.

Es sind massig kranke Menschen unterwegs, wir sind alle Banane, aber einige um so mehr, wenn es um die Befindlichkeiten und Sicherheit der anderen geht.

Es gibt leider kein patent Rezept für sichere Treffen von Leuten aus dem Netz und das wird auch immer so bleiben.

Was wir tun können um uns zu schützen ist erstmal ehrlich auftreten, trotzdem reserviert sein, wenn es um Daten geht, besonders, weil man auch seine Kinder schützt oder Familie, die hängen auch mit dran und zu guter letzt den Ruf im Beruf.
Es ist ein großes Risiko beider Seiten.
Neutraler Ort für erstes Treffen.
Person zum Schutz im Hintergrund haben (empfehle ich auch bei dating Portalen)
Bauchgefühl.

Und dann beten, hoffen dass es ein super tolles erstes Treffen wird und man darauf aufbauen kann

Ach ja, meine best offs sind

Der Typ, der mich mit seinem 6 jährigen alleine zu Hause ließ um alkohol zu holen und mir zur Entspannung einen joint anbot
Der Typ, der mich ertränken wollte während des badens
Der Brust fetishist, mit angeblichen shibari Kenntnissen (fesselungen, die mega hübsch aussehen), der mir in der Fixierung ungefragt Nadeln in die brüste steckte
Der andere, der neben mir einschlief, als ich in der fesselung lag,da er frisch Vater war und die Frau meinte er solle doch etwas zur Entspannung tun...
Die versiffte und verrauchte Wohnung eines gepflegt anmutenden kerls beim ersten Treffen.

Man sieht, es ist alles möglich, man muss es mit genug Humor nehmen und immer wieder versuchen, ich habe mittlerweile so viele auch schöne Momente erlebt und die überwiegen. Bitte verkriech dich nicht, du kannst so viel cooles verpassen

Benutzeravatar
Geniesser67
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 26. Dezember 2021, 21:09
Wohnort: Dreiländereck am Bodensee
Geschlecht: Mann

Re: Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Geniesser67 » Montag 15. August 2022, 11:18

Oje Nerea,
welch eine abturnnende Erfahrung :-( .
Alles Gute um diesen "Schock" hinter dir zu lassen.
Eine sorgfältige Vorauswahl wie von Mariposa vorgeschlagen kann sicher sehr hilfreich sein um solche "Nieten" bereits im Vorfeld auszusortieren.
Lass dir bitte die tolle Brust / Milchleidenschaft durch diese sehr schlechte Erfahrung nicht vermiesen.
Es gibt auch tolle, guterzogene Männer mit Respekt und Anstand die diese so schöne Leidenschaft teilen :vampir:
LG und Kopf hoch mit einem guten Start in die neue Woche :knicks:

Benutzeravatar
Busenfreak7408
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 52
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 13:40
Geschlecht: Mann

Re: Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Busenfreak7408 » Mittwoch 24. August 2022, 12:10

Moin,

ich kann nur den Kopf schütteln. Ich bin sprachlos.

Busenfreak

Benutzeravatar
Brustsucher
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 10. September 2022, 19:35
Wohnort: Südwest
Geschlecht: Mann

Re: Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Brustsucher » Sonntag 11. September 2022, 09:45

Hallo in die Runde

Für mich als Mann, der ernsthaft auf der Suche nach den ersten Erfahrungen ist, ist es beschämend zu lesen, wie manche Typen auftreten.
Da möchte man sich glatt für entschuldigen.

Benutzeravatar
Verwöhner-Nürnberg
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 21. April 2022, 15:21
Geschlecht: Mann

Re: Gepflegtes Auftreten bei Stilltreffen

Beitragvon Verwöhner-Nürnberg » Freitag 16. September 2022, 12:44

Nerea

so einen Stinker hätte ich gleich nach Hause geschickt und nicht erlaubt mein Bad zu benutzen und schon garnicht meine Brüste!!!