Beanspruchte Brustwarzen

Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Dickebrust
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Montag 21. November 2022, 12:54
Geschlecht: Frau

Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon Dickebrust » Mittwoch 23. November 2022, 11:33

Hallo Zusammen,

Ich habe eine Frage bezüglich der Brustwarzen. Meine sind teilweise so beansprucht das sogar der bh an den nippel schmerzt. Habt ihr Tipps für mich? Ich kann da ich ne grosse Brust habe nicht ohne bh aus dem Haus.

Für Tipps bin ich dankbar.

Benutzeravatar
milchundmaedchen
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2022, 06:06
Wohnort: Wien
Geschlecht: Frau
Kontaktdaten:

Re: Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon milchundmaedchen » Mittwoch 23. November 2022, 11:37

Hey,

Es ist bei mir ähnlich gewesen, ich habe auch eine sehr große Brust (Cup F/G). Ich trage nur mehr Still BHs, diese sind da ausgesprochen angenehm. Desweiteren pflege ich die Nippel mit einer Wundnachtkerzensalbe oder Bepanthen, wie auch generell den Brustbereich mit verschiedenen Ölen.

Hast du wunde Nippel oder ausschließlich Schmerzen in dem Bereich?
„wer ist hinter dem Spiegel, fixiert meine Augen mit den Seinen? Wer schläft in meinem Bett & versucht meine Träume zu träumen?“ Ein Fado, der tief eindringt, der Nebelschleier zwischen Blicken & im Fluss untergehen lässt. Amalia Rodrigues-Cansaço

Benutzeravatar
Dickebrust
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Montag 21. November 2022, 12:54
Geschlecht: Frau

Re: Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon Dickebrust » Mittwoch 23. November 2022, 11:41

Sind stillbhs wirklich so bequem ? Ich habe noch keinen. Hast mir Tipps wo man gute herbekommt ?

Teilweise sind sie auch wund. Aber in letzterzeit einfach nur überansprucht und tuhen weh

Benutzeravatar
milchundmaedchen
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2022, 06:06
Wohnort: Wien
Geschlecht: Frau
Kontaktdaten:

Re: Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon milchundmaedchen » Mittwoch 23. November 2022, 11:46

Sie sind ein Segen. Mir sagte ein Mann das, dass ich es versuchen sollte - ich bin ihm heute noch dankbar.

Gerne schicke ich dir einen Link!

Wie oft stillst du und pumpst du? Bzw wie lange bei einem Durchgang?
„wer ist hinter dem Spiegel, fixiert meine Augen mit den Seinen? Wer schläft in meinem Bett & versucht meine Träume zu träumen?“ Ein Fado, der tief eindringt, der Nebelschleier zwischen Blicken & im Fluss untergehen lässt. Amalia Rodrigues-Cansaço

Benutzeravatar
Dickebrust
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Montag 21. November 2022, 12:54
Geschlecht: Frau

Re: Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon Dickebrust » Mittwoch 23. November 2022, 11:50

Da ich unheimlich viel Milch habe, sehr oft. Zum Glück wohne ich nicht weit weg von der Arbeit bzw.. Kann auch viel von zu Hause arbeiten. Sonst würde meine brust explodieren.

Ich werde mir mal einen stillbh kaufen.

Benutzeravatar
Anika
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. Januar 2019, 01:56
Geschlecht: Frau

Re: Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon Anika » Mittwoch 23. November 2022, 11:56

BH zu klein?
Den Tip hatte ich mal bekommen, als meine am Anfang auch wund waren. Frag mich bloß nicht warum, aber es hat geholfen.

Ansonsten - falls du Milch hast, dann nimm die nach dem Saugen/Pumpen jedesmal als Salbe, also richtig was in die Hand drücken, einmassieren und noch einen Moment lang blank rumlaufen, bis dei Milcheingezogen/getrocknet ist. MAn merkt richtig, dass sich ein Film bildet, das spannt direkt. Das geht mit einem Still-BH übrigens sehr praktisch, weil dud en einfach so lange runtergeklappt lässt. Freut sich dein Mann ;-)
Die eigene Milch ist nebenbei gesagt sowieso eine perfekte Creme.

Benutzeravatar
Rita_1
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 137
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2019, 15:02
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Trans (♂▷♀)

Re: Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon Rita_1 » Mittwoch 23. November 2022, 16:06

Hallo zusammen, mit dem Reiben ist das so eine Sache. Vielleicht helfen Dir zum schützen nach dem Cremen weiche Stillhütchen. Stichwort gut Luft dran lassen. Nachts und gut Cremen. Eine Art Büstenhebe sollte es für große Brüste auch geben.

Benutzeravatar
Dermilchstrasse
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 13
Registriert: Montag 8. August 2022, 11:55
Wohnort: nahe Köln
Geschlecht: Mann

Re: Beanspruchte Brustwarzen

Beitragvon Dermilchstrasse » Donnerstag 24. November 2022, 09:43

Ich rate zur Vorsicht mit der Userin "Dickebrust". Mir schreibst sie dass sie keine Milch hat und auch noch nie welche hatte. Das will so überhaupt nicht zusammen passen mit dem was sie in diesem Faden äußert. Es grüßt Dermilchstrasse.