Warum ist es so still hier?

Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Curiously82
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2018, 14:26
Wohnort: Ostösterreich
Geschlecht: Mann

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Curiously82 » Dienstag 6. Oktober 2020, 10:17

Ich würde dir gerne beweisen, dass es auch „andere“ gibt...

Nimmerlich hat geschrieben:Sabine Du sprichst mir aus der Seele.

Habe mich hier angemeldet um mich zu informieren und ja auch jemanden kennenzulernen, der mit mir auf eine erotische Reise geht. Bewusst im Annoncen Bereich in der Hoffnung nicht nur zugemüllt zu werden.

Hat aber nichts gebracht und das Niveau ist leider zu 95% unter aller Sau! Ständig sollst Du ihre Fantasien anhören und mitteilen wie geil das für Dich ist. Oft kommt nur ein Hi und wie fett sind deine Euter und hier ist mein Schwanz den darfst nachdem ich dich ausgelutscht habe noch blasen, ach ja und schlucken sollst auch. Wenn man dann so frei ist und fragt was die Gegenleistung ist, wird man als Frau unverschämt!? Denn schließlich ist es mein Glück das sie sich herablassen und mir schon an der Brust rum rumnuckeln. Wenn sie den Geldbeutel öffnen, um den Anschein einer Gegenleistung zu wahren, dann nicht mehr als 50, naja 100 aber dann muss Sex dabei sein!

Geht's noch?

Wie hirnlos selbstverliebt und selbstverblendet muss man sein. Angebot und Nachfrage und die Herren verstehen nicht, dass sie das Angebot nicht sind!

Ich finde die Seiten hier eigentlich toll und lese sie gerne, aber dieses ich bin der geilste Gott der Welt, alles dreht sich um mich und meinem Schwanz, ist zuviel.

Daher kann ich gut verstehen das es immer weniger wird, es macht als Frau nicht Spaß.Leider

Benutzeravatar
GroßeMilchbrüste
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 32
Registriert: Samstag 14. März 2020, 20:35
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: Frau

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon GroßeMilchbrüste » Dienstag 6. Oktober 2020, 11:18

Ich kann bestätigen, dass es hier jede Menge niveauvolle Männer gibt, mit denen ich schon tolle Stunden verbracht habe!!!

Auf der anderen Seite, das muss auch erwähnt werden, habe ich hier aber auch schon Nachrichten erhalten, die mich extrem sprachlos gemacht haben!!!
Viele Herren sind sehr distanzlos, was ich als überaus unangenehm empfinde...

Benutzeravatar
Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 385
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: Frau
Kontaktdaten:

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Sabine » Dienstag 6. Oktober 2020, 11:45

Karal hat geschrieben:Ein paar weitere Überlegungen:
Dann könnte die begrenzte Haltbarkeit von Threads eine Rolle spielen. Wer möchte schon immer wieder die gleichen Fragen beantworten? Irgendwann hat man dazu auch keine Lust mehr.


mein reden, es war im alten forum ja schon so, dass viele interessante threads verschwunden sind und soviel speicherplatz belegt das auch nicht.

Benutzeravatar
ItsPaul93
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 10. September 2020, 15:36
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Mann

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon ItsPaul93 » Dienstag 6. Oktober 2020, 12:15

Zwar bin ich noch nicht so lange hier, aber dennoch vermute ich ist es wie überall anders auch.

Die Leute ändern Interessen, finden immer spezialisierte Inhalte im Netz, mehr Angebote und haben gleichzeitig weniger Zeit.

Dazu kommt, dass man in so einem Forum ja immer auch etwas "geben" muss, also selbst etwas von sich Teilen. Viele sehen es aber in vielerlei Hinsicht als selbstverständlich bedient zu werden. Also unterhalten, beliefert und vermeintlich beschenkt.
Das ewige Dilemma...

Benutzeravatar
Karal
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 82
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 20:07
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Karal » Dienstag 6. Oktober 2020, 13:49

Sabine hat geschrieben:
Karal hat geschrieben:Ein paar weitere Überlegungen:
Dann könnte die begrenzte Haltbarkeit von Threads eine Rolle spielen. Wer möchte schon immer wieder die gleichen Fragen beantworten? Irgendwann hat man dazu auch keine Lust mehr.


mein reden, es war im alten forum ja schon so, dass viele interessante threads verschwunden sind und soviel speicherplatz belegt das auch nicht.

Mit dem Speicherplatz kann das nichts zu tun haben. Es ist davon auszugehen, daß die Threads weiterhin in der Datenbank stehen. Sie werden nur nicht mehr angezeigt.

Die begrenzte Haltbarkeit von Threads hat aber noch weitere Folgen: Wenn ich Mühe und Zeit in meine Beiträge investiere und die dann irgendwann verschwinden, ist das ärgerlich. Das berücksichtige ich dann bei meinen weiteren Beiträgen: Die werden nicht mehr so ausführlich und fundiert sein.

Dann ist da noch die Sache mit den Suchmaschinen. Die Beiträge werden indiziert und sind in Suchmaschinen (Google, Bing) auffindbar. Es kommen Besucher. Manche bleiben.

Sind die Beiträge nicht mehr verfügbar, so fliegen sie auch aus dem Index der Suchmaschinen. Die Anzahl der Besucher wird weniger.

Außerdem geht Wissen verloren.
Ich suche eine Frau in Berlin für eine feste Beziehung mit dem gewissen Etwas. Schreib mir doch einfach! :-)

Benutzeravatar
Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 385
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: Frau
Kontaktdaten:

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Sabine » Dienstag 6. Oktober 2020, 14:25

wenn ich mich recht erinnere, hatte fritz damals als ich das angesprochen hatte, gemeint es geht um den speicherplatz der dadurch belegt wird.

stimme dir vollkommen zu und besser hätte man es nicht ausdrücken können. :applaus:

Benutzeravatar
Suse
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 16
Registriert: Montag 19. November 2018, 21:31
Geschlecht: Frau

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Suse » Dienstag 6. Oktober 2020, 17:22

Ich habe eben eine Kleinigkeit beigesteuert, um das Leben im Forum (hoffentlich) lebhaft zu halten. :-)

Foren-Übersicht - Geschichten - Perideis-FanFic: Energetische Brusttherapie (Teil 4)
Ich hoffe, der Teil gefällt euch.

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 319
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Fritz » Dienstag 6. Oktober 2020, 22:16

Suse hat geschrieben:Ich habe eben eine Kleinigkeit beigesteuert (...)


So etwas meine ich! Ich mache mich gleich morgen darüber her :-) :predigt:

Benutzeravatar
Fräulein
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 10. Januar 2020, 18:27
Geschlecht: Frau

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Fräulein » Samstag 17. Oktober 2020, 06:01

Moin. Ich wollte niemanden kennen lernen und habe das ins Profil geschrieben.
Es wurde zu 97 Prozent akzeptiert.
Ich komme weniger, weil Fragen nicht beantwortet wurden oder eben kein Austausch entstanden ist.
Dabei war ich so froh Gleichgesinnte gefunden zu haben.
Immer noch tolle Seite für Informationen aber es stimmt, auch meine Fragen wurden bestimmt schon tausend mal beantwortet.
So entsteht aber bei den alten Hasen Müdigkeit und die neuen sind schnell enttäuscht.

Benutzeravatar
Christine
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 142
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 13:36
Geschlecht: Frau

Re: Warum ist es so still hier?

Beitragvon Christine » Sonntag 18. Oktober 2020, 23:13

Da (@Fräulein) ist was dran, früher gab es weit mehr praktische Frauenthemen, also nichts männerausschließendes, sondern die ganz konkreten Sachen, die du als Frau halt wissen willst, und da gabs auch viel Diskussionen drum, und eben auch Antworten.

Mir persönlich fehlen echt einige der alten Bekannten. Die sind verlorengegangen, als uns das alte Forum plötzlich unterm Hintern weggezogen worden war.

Ob aber eventuell die Verfügungseinschränkung von Domperidon eine Rolle spielt? Ich grüble gerade, ob damit das bequeme neugierige mal-eben-schnell-ausprobieren entfallen ist. Und halt die Diskussionen dazu.