Ein kurzes HALLO aus dem Süden

Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
LORI

Ein kurzes HALLO aus dem Süden

Beitragvon LORI » Sonntag 28. November 2021, 14:08

Hallo ihr Genießer/innen!
Nachdem ich heute morgen die Stillzeit :vampir: (obwohl nix kommt) mit meinem Mann genießen konnte, werde ich jetzt doch nicht aufgeben und es weiter versuchen.
Ich 54 / mein Mann 59 sind ja schon etwas älter, man könnte durchaus sagen "Spätberufene" ;-) Wobei mein Mann schon immer meine Brüste liebte :liplick: und meinte, es wäre toll wenn da etwas rauskommen würde. Ich wusste nicht dass das vielleicht möglich ist, bis ich einen Fernsehbericht darüber sah. Seitdem probiere ich's, es brauche aber schon viel Geduld u. Durchhaltevermögen. Die Tatsache, dass ich in den Wechseljahren bin macht es nicht einfacher. :-(
Wenn jemand (wie mein Frauenarzt mit seiner Reaktionen) in meinem Alter das als abartig empfindet, ist mir's egal. Wir sind seit 38 Jahren ein Paar und es ist für uns eine neue Stufe der Intimität u. Sexualität. Nur weil wir auf die 60 zugeht, ist man nicht scheintod und man darf Neues ausprobieren. Wobei, unsere erwachsenen Kinder sicherlich entsetzt wären.
Freue mich einfach auf Gleichgesinnte.
Gruß Lori

Benutzeravatar
milchmadame
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 21
Registriert: Montag 1. November 2021, 10:07
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Frau

Re: Ein kurzes HALLO aus dem Süden

Beitragvon milchmadame » Sonntag 28. November 2021, 14:32

Ich finde es total toll dass ihr damit eure Intimität auf eine neue Stufe hebt und euch damit beschäftigt und was die anderen sagen kann euch ja total egal sein :-)

LORI

Re: Ein kurzes HALLO aus dem Süden

Beitragvon LORI » Sonntag 28. November 2021, 21:48

Danke Milchmadame für die nette Begrüßung. Ich habe mich ja bereits im September angemeldet aber irgendwie brauchte ich doch die Zeit, um mit Gleichgesinnten darüber zu reden. Hat sicher etwas mit unserer Erziehung zu tun.
Würde mich interessieren, ob wir zu den Ältesten hier gehören.

Pelli

Re: Ein kurzes HALLO aus dem Süden

Beitragvon Pelli » Dienstag 15. Februar 2022, 05:12

Hallo Lori, ich bin 49 Jahre alt und habe jetzt auch begonnen zu lackieren. Wie geht's bei dir? Seid ihr noch dabei und kommt schon Milch?
Liebe Grüße aus Bayern

Benutzeravatar
Evamaria
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 5. April 2019, 15:55
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Frau

Re: Ein kurzes HALLO aus dem Süden

Beitragvon Evamaria » Dienstag 15. Februar 2022, 15:14

Pelli hat geschrieben:Hallo Lori, ich bin 49 Jahre alt und habe jetzt auch begonnen zu lackieren. Wie geht's bei dir? Seid ihr noch dabei und kommt schon Milch?
Liebe Grüße aus Bayern

Ich wünsche dir fiel Glück dabei !

grus
Evamaria

Benutzeravatar
Geniesser67
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 26. Dezember 2021, 21:09
Wohnort: Dreiländereck am Bodensee
Geschlecht: Mann

Re: Ein kurzes HALLO aus dem Süden

Beitragvon Geniesser67 » Montag 7. März 2022, 09:37

Pelli, alles Gute und viele schöne Stunden mit dieser so tollen Leidenschaft :-).