Hallo! Moin!

Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Zentraler Treff für alles rund ums Thema Erotische Laktation. Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Hedonistin
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 10:10
Geschlecht: Frau

Hallo! Moin!

Beitragvon Hedonistin » Sonntag 20. Februar 2022, 12:25

Hallo,

Schön euch als Forum gefunden zu haben. Freu mich auf Lebendigen Austausch.
Bin 41., nehme Domperidon und freu mich auf jede Anregung!

:vampir:

Benutzeravatar
Hermine 21
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Montag 7. März 2022, 15:14
Geschlecht: keine Angabe

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon Hermine 21 » Dienstag 8. März 2022, 13:35

Hallo ,
Wie ist die Dosierung bei dir mit Domperidon.
Bin noch am Anfang :rotwerd:

Benutzeravatar
milkyboy
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 23. März 2019, 07:26
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon milkyboy » Donnerstag 10. März 2022, 08:28

Hallo ihr,

darf man fragen wie eure Erfahrungen sind mit Domperidon ?
Wie dosiert ihr und konntet ihr schon Erfolge verzeichen ?

Grüße

Benutzeravatar
Luminic2k
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 132
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 20:18
Geschlecht: Mann

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon Luminic2k » Sonntag 13. März 2022, 18:53

3x3 oder 4 x 2 .. kommt immer drauf an. als relaction nach etwa 24h bis drei tagen stellen sich erste tropfen ein :-)

Benutzeravatar
Milchgebende
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 77
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2020, 04:05
Geschlecht: Frau

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon Milchgebende » Montag 14. März 2022, 06:12

Ich habe vor knapp 2 Jahren mit der Einnahme begonnen. 3 x 3 Tabletten pro Tag. Nach 5 Wochen kamen die ersten Tröpfchen und nach 4 Monaten habe ich das Medikament abgesetzt. Seitdem laktiere ich ohne Medikamenteneinnahme.

Benutzeravatar
Lactobazillus
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 7
Registriert: Montag 14. März 2022, 13:36
Geschlecht: Mann

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon Lactobazillus » Dienstag 15. März 2022, 09:20

Wieviel ml kommen jetzt so im Schnitt bei Dir?

Benutzeravatar
Milchgebende
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 77
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2020, 04:05
Geschlecht: Frau

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon Milchgebende » Dienstag 15. März 2022, 09:26

Lactobazillus hat geschrieben:Wieviel ml kommen jetzt so im Schnitt bei Dir?


Das war in den letzten beiden Jahren ganz unterschiedlich und hängt eigentlich immer stark von der "Nachfrage" ab.

Gast

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon Gast » Dienstag 15. März 2022, 10:22

Ok, also wie oft man absaugt :vampir:

Benutzeravatar
milkyboy
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 23. März 2019, 07:26
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon milkyboy » Dienstag 15. März 2022, 14:12

Milchgebende hat geschrieben:
Lactobazillus hat geschrieben:Wieviel ml kommen jetzt so im Schnitt bei Dir?


Das war in den letzten beiden Jahren ganz unterschiedlich und hängt eigentlich immer stark von der "Nachfrage" ab.


...laktierst du durchgehend auch zeitweise ohne Nachfrage ?

Benutzeravatar
Milchgebende
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 77
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2020, 04:05
Geschlecht: Frau

Re: Hallo! Moin!

Beitragvon Milchgebende » Sonntag 20. März 2022, 13:10

Ich denke, ohne Nachfrage würde die Milch bei mir relativ schnell versiegen