Induzierte Laktation - Relaktation

Unmittelbar praktische Tips oder Fragen zum Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich.
Forumsregeln
Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Mariposas
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 22:37
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Mariposas » Sonntag 4. April 2021, 10:59

Minna hat geschrieben:Wie lange dauert das Power pumpen? 30 Minuten? Höchste Stufe oder wie handhabt ihr das?


Huhu. Schau mal hier in den Infos nach, da findest du die Anleitung. Danach verfahre ich. Nicht auf höchster Stufe, das macht nur wund wenn noch nicht wirklich was läuft. So das es noch gut erträglich ist :-)

Benutzeravatar
Hucowdaddy
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Montag 12. April 2021, 11:12
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: Mann

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Hucowdaddy » Montag 12. April 2021, 15:18

Ich könnte nur aus meinem Blickwinkel berichten, wie es sich entwicklet, bin aber keine Frau :-)

Benutzeravatar
Minna
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 14:28
Wohnort: Apolda
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Minna » Mittwoch 21. April 2021, 20:45

An die Mädels wie läuft es bei euch mittlerweile?

Ich pumpe nun fast 4 Wochen, anfangs hatte ich noch frei. Da ging es einfacher und öfter. Mittlerweile fällt es mir durch die Arbeit schwerer, versuche aber so oft es geht. Die Brüste fühlen sich noch fest an. Aber wie zu Beginn einen klaren Tropfen habe ich nicht mehr nach den Pumpen. An manchen Tagen musste ich auch mehr die Brüste leicht massieren anstatt zu pumpen, da es doch recht empfindsam war.
Und ich probiere es ohne Domperidon.

Benutzeravatar
Mariposas
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 22:37
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Mariposas » Mittwoch 21. April 2021, 21:00

Ich hab auch wieder Rückschritte gemacht. Keine Tropfen mehr, die Brüste sind wieder weicher aber die Hormone drehen total durch.

Benutzeravatar
Minna
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 14:28
Wohnort: Apolda
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Minna » Mittwoch 21. April 2021, 21:19

Mariposas hat geschrieben:Ich hab auch wieder Rückschritte gemacht. Keine Tropfen mehr, die Brüste sind wieder weicher aber die Hormone drehen total durch.


Wie äußert sich das bei dir?
Bis auf Heißhunger auf Geleebananen hält sich das bei mir in Grenzen. Zum Glück ist das wieder weniger geworden.

Benutzeravatar
Mariposas
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 22:37
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Mariposas » Mittwoch 21. April 2021, 21:37

Bin total müde, launisch, hab zwischen Blutungen :hm:

Benutzeravatar
Mariposas
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 22:37
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Mariposas » Montag 10. Mai 2021, 20:56

Ich geb mal wieder ein Update. Habe seit heute die ersten weißen Tropfen beim abpumpen :-)

Benutzeravatar
Minna
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 14:28
Wohnort: Apolda
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Minna » Mittwoch 12. Mai 2021, 22:14

Mariposas hat geschrieben:Ich geb mal wieder ein Update. Habe seit heute die ersten weißen Tropfen beim abpumpen :-)


Das ist super und freut mich. Wie ging es bei dir weiter? Du hattest ja geschrieben, dass du Rückschritte gemacht hattest im April.

Ich hab es schleifen lassen, pumpe nun aber wieder fleißig, da ich die Woche frei hab. Die hormonellen Schwankungen begleiten mich nun leider auch, fast so wie bei dir. Ging das vorüber?

Benutzeravatar
Mariposas
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 22:37
Geschlecht: Frau

Re: Induzierte Laktation - Relaktation

Beitragvon Mariposas » Mittwoch 12. Mai 2021, 23:22

Ja das stimmt, hab dann auch erst mal wieder pausiert.
Vor einigen Tagen erneut begonnen und diesmal hat es geklappt.
Die Hormone merke ich schon auch.. ich versuche einfach alles positiv zu sehen und mir gutes zu tun.
liebe Grüsse