Dringende Frage!

Unmittelbar praktische Tips oder Fragen zum Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich.
Forumsregeln
Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Lotte
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 23
Registriert: Montag 17. Mai 2021, 23:24
Geschlecht: Frau

Dringende Frage!

Beitragvon Lotte » Sonntag 30. Mai 2021, 17:50

Hallo zusammen!
Ich habe bisher mit der medela Swing gepumpt. Heute hab ich mir die medela Swing Maxi gekauft, um endlich eine Doppelpumpe zu haben. Nun hab ich meine neue Errungenschaft grad ausprobiert und bin total enttäuscht wie gering die Pumpleistung ist :idee: . Weiß jemand von euch ob das normal ist? Also, das sie deutlich weniger Kraft aufbringt als die einfache Swing? Reicht das echt um die Milchmenge zu erhöhen? Ich bin Grad ratlos :idee:

Benutzeravatar
Milchgebende
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2020, 04:05
Geschlecht: Frau

Re: Dringende Frage!

Beitragvon Milchgebende » Sonntag 30. Mai 2021, 18:01

Ich habe jetzt nicht wirklich Ahnung, wie stark die Pumpleistung der Swing ist. Ich selbst habe die Medela Symphony. Ich denke allerdings, egal ob Swing oder Symphony, die Leistung wird zum Milchen allemal ausreichen.

Benutzeravatar
Lotte
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 23
Registriert: Montag 17. Mai 2021, 23:24
Geschlecht: Frau

Re: Dringende Frage!

Beitragvon Lotte » Sonntag 30. Mai 2021, 18:15

Danke für deine schnelle Antwort :anbet: ! Hab jetzt grad noch Mal alle Teile auseinander gebaut und wieder zusammen gesteckt, jetzt zieht sie super! Hatte wohl irgendwo was nicht richtig zusammen gesteckt und somit Luft gezogen!perfekt! Jetzt freu ich mich, das ich mehr pumpen kann durch die Zeitersparnis :knicks: