Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Unmittelbar praktische Tips oder Fragen zum Thema Erotische Laktation. Auch ohne Anmeldung zugänglich.
Forumsregeln
Nicht erlaubt: Anbaggern (dafür sind die Foren "Kontaktanzeigen" und "Annoncen" da. Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 554
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: Frau
Kontaktdaten:

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Sabine » Dienstag 2. März 2021, 17:41

Devima hat geschrieben:Ich hab die Pumpe jetzt seit ein paar Tagen in Gebrauch und bin begeistert. Viel bessere Saugkraft und Stimulation als meine Meleda freestyle

habe inzwischen auch eine und bin ebenfalls richtig begeistert. an die schwächere saugleistung muss ich mich erst gewöhnen, aber sie scheint trotzdem recht effektiv zu sein. hatte erstmals unter dem pumpen kleine tröpfchen auf den nippeln, die ich sonst nur durch herausdrücken hatte. ich werde jetzt einfach mal die nächsten tage nur mit der pumpen und schauen was sich tut.

ich habe meine übrigens von cozytots, ist das gleiche modell, aber von anderer firma und war ein paar euro billiger. die gehen manchmal innerhalb von stunden im preis rauf und runter, da lohnt es sich zu vergleichen. richtig super finde ich auch die lautstärke, die ist wirklich leise.
https://amzn.to/3e7LPqx
https://amzn.to/3q9XgQT

im preisvergleich zur elvie oder willow unschlagbar. ausserdem hat sie den vorteil gegenüber den beiden, dass das teil, das auf der brust aufliegt, aus sillikon ist und sich dadurch besser anfühlt und anpasst.
Mein Blog und Info Seite: http://www.erotic-lactation.de

Benutzeravatar
Devima
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 11
Registriert: Montag 30. Juli 2018, 21:49
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: Frau

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Devima » Donnerstag 4. März 2021, 07:11

Oh... schwächere Saugleistung? Also ich find meine auf stärkster Leistung fast zu doll.

Und was auch schwierig ist... das richtige Positionieren der schale und ich finde die größe fast zu klein für die nippel

Benutzeravatar
Sabine
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 554
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 16:22
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: Frau
Kontaktdaten:

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Sabine » Donnerstag 4. März 2021, 10:07

ja ich bin halt die saugleistung der SMB gewohnt und die bringt locker mindestens das doppelte an leistung, wie die meisten pumpen die es auf dem markt gibt. die geht wirklich schon in richtung melkmaschine.

also ich habe ja schon richtig große nippel und ich benutze den 19mm flansch, der ausreichend ist. ohne flansch hast du eine öffnung von 27mm durchmesser und ich kann mir nicht vorstellen, dass dir das nicht für deine nippel ausreicht. es soll ja nur der nippel eingesaugt werden und nicht noch ein teil der areola.

mit dem positionieren habe ich auch keine probleme, nippel in die öffnung und anschalten, das funktioniert bestens. das geht sogar nachts im liegen prima.
Mein Blog und Info Seite: http://www.erotic-lactation.de

Benutzeravatar
Lotte
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 23
Registriert: Montag 17. Mai 2021, 23:24
Geschlecht: Frau

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Lotte » Dienstag 22. Juni 2021, 21:14

Die letzten Tage war ich echt frustriert, denn ich komme kaum dazu heimlich abzupumpen mit den Kids im Haus. Vormittags geht's ganz gut wenn die Kids aus dem Haus sind. Es raubt mir jedoch viel Zeit, die ich eigentlich für andere Dinge nutzen müsste. Nun habe ich mir heute eine Pumpe für den BH bestellt und freue mich soooooooo darauf sie in den kommenden Tagen zu erhalten!!! Ich hoffe es klappt damit wieder häufiger und ich kann endlich die Milchmenge erhöhen !!! Wie sind eure Erfahrungen damit? Ist es besser im Alltag zu integrieren?

Benutzeravatar
Mariposas
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 22:37
Geschlecht: Frau

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Mariposas » Mittwoch 23. Juni 2021, 11:43

Ja ja und ja! Seit dem ich die Elvie benutze kann ich ohne Probleme regelmäßig abpumpen. Ansonsten stellte mich das echt vor ein Problem wenn ich nicht alleine war.
Das wird super!

Benutzeravatar
Lotte
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 23
Registriert: Montag 17. Mai 2021, 23:24
Geschlecht: Frau

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Lotte » Mittwoch 23. Juni 2021, 13:32

Aaaaaaaaaaaaaah sie soll wohl heute schon kommen :knicks: ! Ich freu mich! Ich denke auch, das ich damit häufiger zum pumpen komme. Wäre echt genial. Derzeit komme ich echt meistens nur 2-3mal am Tag zum pumpen. Das reicht gerade eben um die paar Tropfen zu erhalten aber das war's dann leider auch. Du machst mir Mut :-) , meine Vorfreude steigt!!!

Benutzeravatar
Mariposas
(>50 Beiträge)
(>50 Beiträge)
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 22:37
Geschlecht: Frau

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Mariposas » Mittwoch 23. Juni 2021, 14:50

Dito! Ging mir genauso! Hab mir nun auch eine zweite Elvie gekauft, dann spart mir das noch mehr Zeit hihi.
Ansonsten würde ich auch nicht auf mehr als 2-3 mal kommen. Und ich finde sie echt angenehm!

Benutzeravatar
Lotte
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 23
Registriert: Montag 17. Mai 2021, 23:24
Geschlecht: Frau

Re: Willow Smarte Milchpumpe für den BH

Beitragvon Lotte » Mittwoch 23. Juni 2021, 23:09

Das ist der Knaller :biggrin: ! Heute kam tatsächlich meine Mini Pumpe! Habe sie jetzt grad ne Stunde ausprobiert und ich bin sooooo begeistert!!! Sie ist echt leise und pumpt super! Ich kann noch gar nicht glauben, dass es jetzt so einfach wird häufiger zu pumpen. Ich glaube, das war ne super Investition! Obwohl sie gar nicht so teuer war, habe eine der günstigsten bestellt, die gute Bewertungen hatte :-) . Ich werde euch auf dem laufenden halten :flash: ! Liebe Grüße !