Leistungsstarke Melkmaschine

Forum für Annoncen zum Thema Erotische Laktation, ausdrücklich auch gegen Bezahlung. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Regeln: Hier drüfen Annoncen jeder Art eingestellt werden, die aber einen zentralen Bezug zum Thema Erotische Laktation haben müssen. also ala "Suche Hilfe beim Leeren meiner Brüste, biete Geldbörse, die nach Talerchen lechzen". Pro Annonce bitte einen Thread aufmachen. Es ist keine Wertung der Annoncen erlaubt, Ausnahme: Begründeter (!) Betrugsverdacht.
Sogenanntes "Pushen" (quasi-leerer Eintrag, damit der Thread nach oben in die Liste kommt) ist höchstens alle 14 Tage einmal erlaubt.
Lebensdauer der Beiträge: 7 Tage seit letztem Zugriff.

CORONA: Momentan gilt in vielen Staaten/Ländern/Kantonen/Regionen/Orten: Prostitution (sexuelle Dienstleistungen gegen Entgelt) untersagt. Abgesehen davon: Bitte lasst Vernunft walten und sucht Wege für halbwegs akzeptablen, aber dafür ungefährlichen Ersatz.
Benutzeravatar
Sklavemale
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 2. November 2018, 08:23
Wohnort: Neumünster
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon Sklavemale » Dienstag 15. September 2020, 08:55

Sklavemale hat geschrieben:Hier 2 Bilder wo die Maschine im Einsatz ist.

Und wer die Maschine mal im Video sehen will schaut bitte bei XHamster und sucht nach Nipple Queen Tanja.

Benutzeravatar
nipplequeen
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 17. September 2020, 09:12
Geschlecht: Frau

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon nipplequeen » Donnerstag 17. September 2020, 09:27

Und wer noch Fragen direkt an mich hat, kann diese gerne hier stellen. Ich bin nämlich eine von den Damen, die die Melkmaschine bereits im Einsatz hat :-)

Hier ein paar Fotos davon auf xhamster - für jene die schon 18 sind.

https://xhamster.com/photos/gallery/11222632/403727187

https://xhamster.com/photos/gallery/11222632/343624994

https://xhamster.com/photos/gallery/11222632/298476662


Der Ansaugdruck lässt sich wunderbar regulieren, was ich enorm wichtig finde. Mit der kleinsten Stufe kann wunderbar die Milch "normal" abgemolken werden. Wer es ein wenig härter braucht, der stellt die höchste Stufe ein. Ergebnis siehe obige Bilder.

Ich war - glaub ich - eine der ersten die die Maschine im Einsatz hatte und bin seit knapp 2 Jahren voll und ganz zufrieden damit.

Also. Wer Fragen an mich hat, bitte fragen. Ich beiße nicht - nicht immer ;-)

Tanja

Benutzeravatar
plane223
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2019, 23:44
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon plane223 » Donnerstag 17. September 2020, 12:30

Wunderschön

Benutzeravatar
boobiliciousfan
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 19:21
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon boobiliciousfan » Mittwoch 23. September 2020, 02:19

Da kann ich mich plane nur anschliessen:
Einfach wunderschön und sinnlich

Benutzeravatar
Sklavemale
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 2. November 2018, 08:23
Wohnort: Neumünster
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon Sklavemale » Donnerstag 8. Oktober 2020, 06:58

Next Generation
Dateianhänge
Kopie IMG_6573.JPG
Kopie IMG_6573.JPG (161.54 KiB) 83 mal betrachtet
Kopie IMG_6572.JPG
Kopie IMG_6572.JPG (119.49 KiB) 83 mal betrachtet
Kopie IMG_6569.JPG
Kopie IMG_6569.JPG (152.89 KiB) 83 mal betrachtet

Jerry1421@yahoo.com

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon Jerry1421@yahoo.com » Sonntag 18. Oktober 2020, 21:21

Einen schönen Abend
Ich wollte nur fragen, ob die Melkmaschine noch zum Verkauf steht.
Wenn ja, wieviel kostet sie?
Danke für Ihr Verständnis
Jerry

Benutzeravatar
dermelker
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 13. Januar 2019, 19:53
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon dermelker » Montag 19. Oktober 2020, 10:32

Hallo, ich bin der Peter dermelker aus der Schweiz und möchte diese Melkmaschine kaufen, frage wie viel kostet die Melkmaschine so wie sie auf dem Foto zu sehen ist.
Schreibe mir bitte eine E-Mail auf meine persönliche E-Mail Adresse peterboner71@gmail.com da können wir weiter schreiben.
Dir noch eine gute Woche
Lg Peter dermelker aus der Schweiz

Benutzeravatar
Sklavemale
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 2. November 2018, 08:23
Wohnort: Neumünster
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon Sklavemale » Montag 19. Oktober 2020, 12:13

Die Milchauffangsbehälter kann man gegen größere ganz einfach austauschen und sehr Praktisch Stapeln.
Bilder auch nochmal davon.
Bei Interesse einfach PN (Privat Nachricht) Schreiben.
Dateianhänge
IMG_6588 Kopie.jpg
IMG_6588 Kopie.jpg (119.91 KiB) 43 mal betrachtet
IMG_6585 Kopie.jpg
IMG_6585 Kopie.jpg (104.38 KiB) 43 mal betrachtet
IMG_6583 Kopie.jpg
IMG_6583 Kopie.jpg (119.65 KiB) 43 mal betrachtet

Benutzeravatar
dermelker
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 13. Januar 2019, 19:53
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon dermelker » Dienstag 20. Oktober 2020, 12:29

Hallo, ich hätte Interesse an deiner Melkmaschine zu kaufen, sag mir bitte den Preis, ich gebe dir meine email address für genaueres schreiben und die Menge die sie Melken kann.
peterboner71@gmail.com
Bitte melde dich bei mir über die E-Mail Adresse Lg Peter dermelker aus der Schweiz

Benutzeravatar
Sklavemale
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 2. November 2018, 08:23
Wohnort: Neumünster
Geschlecht: Mann

Re: Leistungsstarke Melkmaschine

Beitragvon Sklavemale » Donnerstag 22. Oktober 2020, 07:53

Ich habe dir eine E- Mail und PN geschrieben.