Milchtitten sponsern lassen

Forum für Annoncen zum Thema Erotische Laktation, ausdrücklich auch gegen Bezahlung. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Regeln: Hier drüfen Annoncen jeder Art eingestellt werden, die aber einen zentralen Bezug zum Thema Erotische Laktation haben müssen. also ala "Suche Hilfe beim Leeren meiner Brüste, biete Geldbörse, die nach Talerchen lechzen". Pro Annonce bitte einen Thread aufmachen. Es ist keine Wertung der Annoncen erlaubt, Ausnahme: Begründeter (!) Betrugsverdacht.
Sogenanntes "Pushen" (quasi-leerer Eintrag, damit der Thread nach oben in die Liste kommt) ist höchstens alle 14 Tage einmal erlaubt.
Lebensdauer der Beiträge: 7 Tage seit letztem Zugriff.

CORONA: Momentan gilt in vielen Staaten/Ländern/Kantonen/Regionen/Orten: Prostitution (sexuelle Dienstleistungen gegen Entgelt) untersagt. Abgesehen davon: Bitte lasst Vernunft walten und sucht Wege für halbwegs akzeptablen, aber dafür ungefährlichen Ersatz.
Benutzeravatar
LisaBlume
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 8. April 2020, 19:23
Wohnort: NRW, Köln
Geschlecht: Frau

Milchtitten sponsern lassen

Beitragvon LisaBlume » Dienstag 9. Februar 2021, 16:03

Hey ihr Lieben,
mein großer Traum ist es Milchtitten bekommen und später einen Mann aus meinen prallen Eutern trinken zu lassen.
Es ist einerseits mein Fetisch und auch der Wunsch nach der Nähe und dem innigen Gefühl... Ich freue mich total darauf.

Aktuell lasse ich Männer auch ohne Milch nuckeln, doch mit Milch wäre es noch viel viel schöner!

Normale Milchpumpen mit Schläuchen erschweren das regelmäßige Pumpen im Alltag. Gerne möchte ich häufiger Pumpen, damit mein Traum von Milchbrüsten endlich sich erfüllt. Da ich Studentin bin, würde ich mir gerne eine Elvie Pump (eine tragbare Milchpumpe, die in den BH passt, ohne Schläuche oder Kabel) kaufen bzw. spendieren lassen. Die Gegenleistung von meinerseits ist verhandelbar.

Zu mir. Ich bin habe eine 90D große Oberweite, bin 1.77 m groß, wiege 93kg und bin etwas kräftiger, aber nicht dick. Zur Zeit studiere ich und wohne bei Köln. Mobil bin ich leider kaum.


Freue mich auf eure Antworten und PNs.
LG
Lisa

Benutzeravatar
Busenfreund
(>5 Beiträge)
(>5 Beiträge)
Beiträge: 9
Registriert: Montag 8. Oktober 2018, 20:11

Re: Milchtitten sponsern lassen

Beitragvon Busenfreund » Dienstag 9. Februar 2021, 18:51

Hallo Lisa,

in wie weit könnte ich dich bei deinem Vorhaben unterstützen?

Liebe Grüße
Werner

Loneraider74rhb

Re: Milchtitten sponsern lassen

Beitragvon Loneraider74rhb » Mittwoch 24. Februar 2021, 15:05

Datest Du noch gegen tg? Wenn melde dich unter hajo.hepp@t-online.de bin mobil und habe interesse

Benutzeravatar
Minkie
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 22:06
Geschlecht: Mann

Re: Milchtitten sponsern lassen

Beitragvon Minkie » Dienstag 9. März 2021, 10:46

hi,
würde dich gerne bei der milchbildung unterstützen,
habe erfahrung in stillbeziehungen melde dich mal
wohne im oberbergischen kreis
lg
minkie

Kingdoo
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 27. September 2019, 19:01
Wohnort: Hanau
Geschlecht: Mann

Re: Milchtitten sponsern lassen

Beitragvon Kingdoo » Dienstag 9. März 2021, 12:29

.. Nungut.. Bei sowas denke ich eher an eine kleine Spende.
Hast du Paypal?
Falls bei mir bissl übrigbleibt..

Benutzeravatar
brust@e.mail.de
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 25. April 2020, 18:35
Wohnort: 53881
Geschlecht: Mann

Re: Milchtitten sponsern lassen

Beitragvon brust@e.mail.de » Dienstag 30. März 2021, 17:08

Wäre mir ein Vergnügen,

falls noch aktuell
Threema ID: 5JUUJ9FM